Welche Angelscheine und Berechtigungskarten brauche ich, um in Hamburg zu angeln?

Für erfahrene Angler ist Hamburg ein traumhaftes Raubfisch-Eldorado und möglicherweise das beste Zanderrevier Deutschlands. Anfänger und Angler die Hamburg noch nicht kennen, können sich an den Hamburger Angelgewässern aber auch schnell die Zähne ausbeißen.

 

Neben der Alster, der Norder- und Süderelbe, sowie den unzähligen Hafenkanälen gibt es in Hamburg eine Vielzahl von Angelgewässern. Der Großteil dieser Gewässer, bzw. Gewässerabschnitte wird von den Hamburger-Angelvereinen, bzw. Angelverbänden gepachtet und nur Mitglieder, bzw. Gastkarteninhaber können dort Angeln.

 

Außerdem benötigt jeder Angler in Hamburg (ab dem 12. Lebensjahr)  einen Angelschein (Bundesfischereischein). Die Hamburger Behörde beschreibt dies auf hamburg.de wie folgt:

"In Hamburg ist das Mindestalter 12 Jahre um einen Fischereischein zu beantragen. Der Fischereischein gilt für alle Altersgruppen. Mit Vollendung des 18. Lebensjahres muss das Lichtbild erneuert werden. Jüngere benötigen keinen Fischereischein dürfen aber nur unter Aufsicht eines volljährigen Fischereischeininhabers angeln."

(Quelle: https://www.hamburg.de/behoerdenfinder/hamburg/11256873/)

 

Es ist nicht leicht den Überblick zu behalten wer wann wo angeln darf. Es gibt Naturschutzgebiete, Angelverbote, Privatgrundstücke, Vereinsgewässer, Verbandsgewässer, etc. etc. Mal eben schnell ans Wasser fahren und ein paar Fische fangen ist da meist nicht möglich. Abgesehen davon kann der eigentlich entspannte Angeltag so schnell zur anstrengenden Odyssee werden. 

 

Für Angler, die nur wenig Zeit haben ans Wasser zu gehen, oder nur für ein paar Tage in Hamburg sind, bietet Elbcoast-Guiding.de geführte Raubfischtouren vom Ufer. So profitieren interessierte Angler von der langjährigen Erfahrung der Guides und maximieren ihre Chancen auf den Traumfisch und einfach einen tollen Angeltag.

 

Sie können sich voll und ganz auf diese Schöne Stadt und die hervorragenden Angelreviere konzentrieren während sich unsere Guides darum kümmern, dass Sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind und mit den richtigen Ködern die richtigen Fische fangen.

 

Schauen Sie sich doch mal unseren Buchungskalender an, vielleicht ist ja gleich das passende Tourdatum für Sie dabei.

 

Tight Lines und immer eine tolle Zeit am Wasser wünscht euch das Team von 

Elbcoast-Guiding.de